Schrankraum hinter dem Bett
Schrankraum hinter dem Bett

 

Ein begehbarer Schrank hinter dem Bett.  Mit dem DRESSGLIDER kann der vorhandene Raum wesentlich besser genutzt werden. 

Der Dressglider schließt so die Lücke zwischen Schrank und Schrankraum.

      
              
Ein häufiges und kniffliges Problem sind  Situationen unter Schrägen. 

Wie in dem geraden Raum oben kann der Raum hinter dem Bett mit einem Dressglider optimal erschlossen werden.

                      
Grundriss und Schnitte verdeutlichen das Problem: Hier war kein anderer Kleiderschrank sinnvoll unterzubringen. Durch den Dressglider kann man aber in mehreren Ebenen planen und den Raum, der eigentlich zum laufen benötigt wird, als zusätzlichen Stauraum nutzen.                        
 
Die zweite Ebene vor dem Regal wird unter der Schrägen durch einen Dressglider-Wagen  genutzt, der oben mit kleinen Ärmchen an einer Schiene vor dem Regal gehalten wird. Bei dieser Lösung kann die Schrägtür nicht hinten geführt werden, sondern erhält die Stabilität durch eine breitere Führung hinter der festen Wand. Links hängt der Dressglider unter dem geraden Teil der Decke.  
Die Trennwand hinter dem Bett wird zum Schmuckstück, das den Raum maßgeblich prägt.

Die Rückwände der beleuchteten Regale sind aus dem gleichen farbigen Glas gefertigt wie die Schiebetüren. 

 
 
 
zurück zur Homepage
zurück zur Dressglider-Übersicht